Teils mit einem Stift abgehakte Checkliste

© opicobello

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um eine Kreditkarte zu bekommen?

Immer wieder wird uns die Frage gestellt: „Kann jeder, der volljährig ist eine Kreditkarte beantragen?“. Dies können wir mit einem klaren „Nein“ beantworten. Die Volljährigkeit des Antragstellers ist zwar ein Kriterium, welches erfüllt sein muss, allerdings reicht dies nicht aus, um eine Kreditkarte zu erhalten.

Zu den Voraussetzungen für den Erhalt einer Kreditkarte gehören in der Regel:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Volljährigkeit
  • ausreichende Bonität

Wohnsitz in Deutschland

Der Wohnsitz in Deutschland wird nur vorausgesetzt, sofern man eine Kreditkarte bei einer deutschen Bank beantragen möchte. Denn aus Haftungsgründen vergeben Banken und Direktbanken die Kreditkarten – auchkostenlose Kreditkarten – nur dann, wenn der Antragssteller einen Wohnsitz in Deutschland hat.

Volljährigkeit

Die Volljährigkeit ist bei fast allen Kreditkartenangeboten Voraussetzung. Allerdings gibt es auch spezielle Kreditkarten für Studenten oder für Jugendliche (wie zum Beispiel die auf unserer Seite vorgestellte Prepaid Mastercard).

Bonität

Eine weitere Voraussetzung ist die vorhandene Bonität. Allerdings werden die Bonitätskriterien von den Kreditkartenanbietern und Banken unterschiedlich ausgelegt. Je nachdem, was für eine Kreditkarte herausgegeben werden soll, werden die einzelnen Bonitätsvoraussetzungen gewertet.

Wichtigstes Kriterium, das bei den meisten Kreditkartengesellschaften erfüllt werden muss, ist eine „saubere“ Schufa. Das heißt, dass bei negativen Auskünften der Schufa über den Antragsteller meistens von einer Kreditkartenvergabe abgesehen wird.

Zum anderen spielt das Einkommen eine wichtige Rolle. Denn mit diesem muss der Antragsteller in der Lage sein, die Kreditkartenrechnungen zu begleichen. Die konkrete Höhe des Einkommens ist von der jeweiligen Kreditkarte abhängig.

Personen, die aufgrund ihrer schlechten Bonität keine Kreditkarte erhalten, gibt es so genannte „Prepaid Kreditkarten“. Dabei handelt es sich um Kreditkarten auf Guthabenbasis. Das zur Kreditkarte gehörige Guthabenkonto muss zuerst mit einem Betrag „aufgeladen“ werden, danach kann mit dieser Karte ganz normal gezahlt werden.


Hinterlasse eine Antwort


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren!
ICS Visa World Card Gold
ICS Visa World Card GoldKreditkarteninhaber, die gerne auf Reisen sind und sich auch außerhalb europäischer Landesgrenzen aufhalten, profitieren vom Leistungsportfolio der Gold-Edition der ICS Visa Card World Gold: Inklusiv-Auslandskrankenversicherung sowie keine Bargeldabhebungsgebühren im Nicht-Euro-Währungsraum, dafür aber die gängigen Fremdwährungsgebühren, gestaffelt nach EU und außerhalb der EU. [Weiterlesen]

barclaycard new visa
Wir empfehlen Ihnen die Barclaycard New VisaDirekt nachdem Sie die Barclaycard New Visa erhalten haben, können Sie alle Vorteile nutzen und die hohe Flexibilität dabei genießen. Die Karte ist dauerhaft beitragsfrei! Diese Kreditkarte ist eine sehr gute Kreditkarte, denn Sie brauchen kein neues Konto anzulegen und bleiben somit ganz normal bei Ihrer Bank Kunde.

Neu: VideoIdent-Verfahren

Jetzt können Antragsteller die Barclaycard New Visa noch schneller, bequemer und von überall beantragen: mit dem VideoIdent-Verfahren. Antragsteller benötigen nur einen gültigen Reisepass bzw. Personalausweis zur Identifikation Ihrer Person. Das VideoIdent findet vor einem internetfähigen Gerät statt, Smartphone, Tablet oder Laptop bzw. PC, entscheidend ist, dass die Geräte über eine Kamera verfügen, damit im Rahmen des Video-Chats mit dem Mitarbeiter der Barclaycard die Antragstellung realisiert werden kann.
Details zur KarteZum Angebot

Alles auf einen Blick
vorschaubild_kostenlose_kreditkarten_vergleich
vorschaubild_lexikon
vorschaubild_ratgeber